Über uns

Der Verein

Campanula Wirbel

Campanula Musica e.V. wurde von musikbegeisterten Berliner Bürgern gemeinsam mit  Georg Faust, dem langjährigen 1.Solocellisten der Berliner Philharmoniker, gegründet.

Der Verein führt Konzerte und Workshops für das neue Resonanzinstrument Campanula durch, in denen die faszinierende Klanglichkeit der Campanula erforscht und erprobt werden kann.  Ebenso werden neue Möglichkeiten im  Repertoire entwickelt.

Durch Förderung werden junge begabte MusikerInnen unterstützt, das neue Instrument kennenzulernen und auszuprobieren.

Der Verein trägt auch bei zur Finanzierung von musikalischen Projekten  mit dem neuen Instrument. Ein besonderes Anliegen von Campanula Musica e.V. ist es, das musikalische Fantasieren in der Ausbildung der klassischen MusikerInnen wiederzubeleben. Die frei werdende Kreativität inspiriert auch das Studium und die Wiedergabe der klassischen Musikwerke und eröffnet neue Konzertformen.

Als Mitglied von Campanula Musica e.V. werden Sie zu allen Konzerten und Veranstaltungen eingeladen.

Der Vorstand

Vorsitzender des Vereins ist Wolfgang Lohmann.
„Sehr gerne unterstütze ich den Verein bei dem Vorhaben, die Familie der Campanula-Instrumente bekannt zu machen. Mit diesen durch Resonanzsaiten ergänzten Streichinstrumenten auf Basis von Cello, Bratsche und Violine werden neue Klangwelten erschlossen. Zugleich können sie eine Brücke zur Alten Musik  schlagen, in der die Improvisation notwendige und selbstverständliche Praxis gewesen ist und in der auch damals schon herrlich klingende  Streichinstrumente mit Resonanzsaiten gespielt wurden.“
Wolfgang Lohmann hat viele Jahre bei einem internationalen Konzern in der IT-Branche gearbeitet und leitende Funktionen in Deutschland sowie im europäischen Ausland bekleidet.
Später hat er ein eigenes Beratungsunternehmen aufgebaut.
Das Hören und Erleben von Musik ist für ihn faszinierender Ausgleich in seiner technischen Berufswelt.

Schatzmeister ist Reinhold Lauer.
„Die Campanula begeistert mich und ich freue mich, dem Verein Campanula Musica dabei helfen zu können, Interesse für dieses neue Instrument bei Studierenden und Musikinteressierten zu wecken.“
Reinhold M. Lauer ist Diplom-Kaufmann und Wirtschaftsprüfer. Er war bis 2013 Managing-Partner einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die auch zahlreiche Vereine und Verbände berät.
Er war darüber hinaus viele Jahre Schatzmeister eines RotaryClubs.

Musikvorstand ist Georg Faust.
„Die Campanula ist ein neues Klangmedium, das Musikern und Hörern  faszinierende musikalische Erlebnisse schenken kann.
Campanula Musica möchte vermitteln, welche Möglichkeiten in dieser neuen Familie von Resonanzinstrumenten stecken und sich hier vor allem auch an junge MusikerInnen richten.“
Georg Faust war 25 Jahre lang 1.Solocellist bei den Berliner Philharmonikern und künstlerischer Leiter der 12 Cellisten.
In dieser Funktion wurde er mehrfach Preisträger des ECHO KLASSIK, für den GRAMMY nominiert, sowie mit dem „Grand Prix du Disque, Paris“ ausgezeichnet. Als Solist und Kammermusiker war er auf allen Kontinenten musikalisch zu Gast.
Seit seinem Ausscheiden aus dem Orchester beschäftigt sich der  Cellist intensiv mit dem neuen Resonanzinstrument Campanula und gestaltet die Konzerte und Veranstaltungen des Vereins. (Campanula-Musica-Flyer, PDF)